Aba Don Afrika Jugendhilfe e.V.
Aba Don Afrika Jugendhilfe e.V.
Aba Don Afrika Jugendhilfe e.V.
Aba Don Afrika Jugendhilfe e.V.

Unsere Projekt



Bisher

Auch wenn es nicht schön ist, muss man zugeben, dass unser bisheriges Projekt in Ampenyi gescheitert ist. Das lag sowohl an menschlichen Dingen - als auch an der Standortwahl. Eine namhafte, in Ghana sehr erfahrene Organisation hat uns abgeraten in der damaligen Konstellation, mit einer Privatperson, auf einem privaten Grundstück, zu arbeiten.
Bei allem Schmerz den wir hatten, uns zu trennen, sind wir froh, sagen zu können, dass weder Spendengelder dorthin geflossen sind - noch ein Hilfstransport.

Unsere neuen Projektpartner - und wir sind glücklich, die kennengelernt zu haben. Die machen richtig gute Arbeit.

Website Less Privileged Ghana Foundation

Website der Tscheschichen Botschaft Accra

Video LPGF

 

Berase


Berase ist ein Dorf, mitten im Bush. Die Bewohner leben vom Kakaoanbau (Cocoa) und Cassaba Wurzeln, woraus Mehl hergestellt wird.
Die Leute von unserer Partnerorganisation "Less Privileged Ghana Foundation" (LPGF)
haben dort bereits wertvolle Arbeit geleistet. Sie haben schwer kranken Kindern eine Behandlung ermöglicht und der Schule, die in einem jämmerlichen Zustand ist, wenigstens
                                                                                 ein neues Dach gestiftet.
Wir sind sehr glücklich, diese Leute kennengelernt zu haben, sie arbeiten wirklich nach vorne gerichtet und verfolgen keine persönlichen Interessen - toll !!

 

Unsere Reise von Aba Don diente der Absicherung, dass wir nach dem ersten, gescheiterten Projekt, diesmal richtig liegen und mit einer ortsansässigen NGO und dem staatlichen Ghana Education Service (GES), wirklich die richtigen Partner haben.

 

In der Mitte, das ist Kobina Amissah, unser Koordinator von Aba Don (AD) zu LPGF.
Kobina ist angehender Fußballprofi und Chef von "RockTheBlock" ein Medien und Nachrichtenportal in Elmina.
Auf dem Bild hat er gerade Schreibgeräte an die Kinder verteilt - eine Spende, von meinem ehemaligen Betriebsratskollegen aus dem Saarland, Christoph Rehlinger - Danke Christoph

 


Wir durften den annähernd 500 Kindern unsere Pläne erklären.
Vorher standen sie ordentlich in Reih- und Glied.
Das war der Moment, an dem ich sagen durfte, dass LPGF und AD, zusammen mit dem Chief und dem Assembly Man an Plänen für eine neue Schule arbeiten, unvergesslich .  .  .

 

 

Das sind die LehrerInnen, links der Assembly Man. Der ganz große Mann rechts ist der Headmaster (Schulleiter)
Ganz rechts, Apiah Warden (LPGF)

 


Das ist das Meeting, in dem ich für Aba Don die Konzeption für ein neues, gemeinsames Schul- Projekt vortragen durfte.
Anwesend waren der Chief, der Sub-Chief, Queen Mother, Assembly man, Headmaster School, Parents Association, LPGF

 

 


Für das Photoalbum
Der Eindruck der sehr ernsten Gesichter täuscht, alle Anwesenden waren sehr zufrieden mit dem Meeting.
Unsere Gastgeber:
Assembly Man Clement Oppong (oben, 2. v.l.)
Chief Nana Yaw Duku (unten 3.v.l.)

 

 

Chief und Assembly man sagten uns zu, die für die Förderanträge notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen !!
 

Anschließend durften wir die Kinder selbst von unseren Plänen informieren.
Als die Worte "Neue Schule" fielen, geriet die schöne Aufstellordnung etwas durcheinander.
FREUDE !!

 

Hier finden Sie uns

 

Aba-Don Afrika Jugendhilfe e.V.

c/o

Erich Horst
Am alten Garten 7
52156 Monschau

Deutschland

Vereins Reg.-Nr. 5748)  
Steuer Nummer: St. - Nr.: 202/57A5/2307
Gemäß § 60a Abs. 1 AO
Gemmeinnützig

____________________________________________

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon Erich
cell:  0049 173 28 53 699
fon:  0049 2472 1579

info(at)aba-don-youth-foundation.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Erich Horst, Aba Don Afrika Jugendhilfe e.V. Board Erich Horst, Reinhold Palm, Uli Call

Anrufen

E-Mail

Anfahrt